logo hospiz web    logo hospitalgesellschaft web

Der St. Elisabeth Hospizdienst

Ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten schwerkranke und sterbende Menschen im St. Elisabeth Hospiz, in den Einrichtungen der
Kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH sowie auf Wunsch im häuslichen Umfeld.

Der Einsatz unserer ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeiter erfolgt unter fachlicher Koordination. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der sterbende Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen und die Begleitung der Angehörigen.
Das gesamte Angebot ist unabhängig von Konfession, Nationalität, Weltanschauung und Alter. Die Schweigepflicht ist für uns selbstverständlich.


Unser Angebot
● Persönliche Begleitung in der letzten Lebensphase
● Gespräche, Zuhören, Da-sein
● Kleine praktische Hilfen
● Palliative Beratung und Vermittlung weitergehender Hilfen 
● Entlastung und Trauerbegleitung für Angehörige
● Gewinnung, Qualifizierung und Einsatz des Ehrenamtes

Alle Hilfen sind unentgeltlich.

Barbara Franzen

Koordinatorin St. Elisabeth Hospizdienst:
Barbara Franzen 
Pflegefachkraft, Palliative Care, Trauerbegleiterin
Auf der Ennest 38
57368 Lennestadt-Altenhundem
Tel.: 0151–41478718 
Fax: 02723–6064407
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Spendenkonto für den ambulanten Dienst:
Volksbank Bigge-Lenne eG
BLZ: 46062817
Kto.: 460875004
IBAN: DE50460628170460875004
BIC: GENODEM1SMA